Wir müssen draußen bleiben – Profilösungen für insektenfreie...

Im Winter kümmern uns Insekten wenig. So denkt auch niemand an den Schutz vor den Plagegeistern. Spätestens mit den ersten warmen Sonnenstrahlen sind sie aber da, und dann ist Zeit für den richtigen Schutz.

„Aus den Augen, aus dem Sinn - so oder so ähnlich könnte man die Einstellung vieler Menschen gegenüber Insekten im Winter beschreiben. Nur selten laufen oder fliegen uns die kleinen, ungebetenen Hausgäste während der kalten Jahreszeit über den Weg und daher stören sie meist auch nicht.

Doch sie sind da. Als Larve, Raupe, Puppe oder einfach versteckt in dunklen Winkeln überwintern sie heimlich in unseren Häusern und kommen erst wieder heraus, wenn die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings sie locken. Und wenn sie wieder nachts im Schlafzimmer summen, sich auf Torten oder Butterbroten niederlassen, uns stechen oder einfach den Schreck in die Glieder fahren lassen, erinnert sich der ein oder andere daran, dass er sein Haus doch schon im vergangenen Jahr insektensicher machen wollte.

Die beste Methode, um die Plagegeister fernzuhalten und daran zu hindern, sich im Haus einen Überwinterungsplatz zu sichern, sind immer noch Fliegengitter für Fenster und Türen sowie Abdeckungen für Lichtschächte. Diese bringt man am besten schon vor der Insektenhochsaison im Sommer an.

Vom Keller bis zum Dachgeschoss gibt es geeignete Insektenschutzlösungen, die deutschlandweit von Fachhändlern passgenau gefertigt und montiert werden. Auch Sonderlösungen stellen kein Problem dar. Ob Spannrahmen, Drehrahmen, Pendeltüren, Schiebeanlagen oder Rollos: Nur ein umfangreiches Sortiment mit passgenau gefertigten Produkten sichert eine gute Lösung für jeden Einzelfall und die weiterhin uneingeschränkte Nutzung von Fenstern und Türen.

Die Fliegengitter können bequem ein- und ausgehängt werden und ermöglichen ein leichtes Öffnen und sanftes Schließen. Lichtschachtabdeckungen wiederum schützen auch den Keller vor Laub, Spinnen und Mäusen und lassen dennoch Licht und Luft hinein. So bleibt das Haus eine insektenfreie Zone - und zwar das ganze Jahr.

Weitere Informationen über Insektenschutz unter www.neher.de