Ausweis für Teppichböden

Um Verbrauchern mehr Sicherheit beim Kauf eines hochwertigen Teppichbodens zu geben, gibt es jetzt den Produkt-Pass. TÜV-geprüfte „Pro-Teppichboden-Händler“ sind dazu verpflichtet, den Qualitätsausweis für Ware mit dem roten Teppich-Siegel auszustellen.

Der Produkt-Pass dokumentiert zum einen die Qualität des Teppichbodens. Zum anderen hilft er beim Nachkauf oder im Reklamationsfall, denn er enthält alle dazu notwendigen Informationen. Welche Farbe hat der Teppichboden und aus welchem Material besteht er? Wie strapazierfähig ist der textile Bodenbelag? Ist der Teppich für Räume mit Fußbodenheizung oder Computern geeignet? Sollte er im Schlaf-, Wohn- oder Kinderzimmer liegen? Hält er den Belastungen durch Stuhlrollen oder auf der Treppe stand?

Wer einen TÜV-geprüften Verleger in Anspruch nimmt, findet im Produkt-Pass zudem ein Verlegeprotokoll, das z.B. die Verlegemethode und den verwendeten Kleber ausweist. Über die aufgeführte gebührenfreie Info-Hotline 0800-3848377 bekommt der Verbraucher zusätzlich Auskunft. Ebenfalls enthalten sind wichtige Kontaktadressen, Hinweise zur Pflege und Reinigung und die Kontrollnummer des Teppichbodens. Mit deren Hilfe lässt sich der Teppichboden einwandfrei identifizieren. Nach Eingabe der Nummer im Zertifikats-Check erscheinen die individuellen Prüfergebnisse und weitere Informationen auf dem Bildschirm.