Mal etwas Exotisches gefällig? Wie wär’s mit Indischem Sandste...

Wer seinem Haus einen außergewöhnlichen Look verpassen möchte, kann auf den Yellow Mint Sandstein aus Indien zurückgreifen.

Für Bauvorhaben im Außenbereich empfehlen die Natursteinexperten von jonastone, seit 1999 Spezialist für den Handel mit Qualitäts-Natursteinen über das Internet, den außergewöhnlichen Yellow Mint Sandstein aus dem zentralindischen Madhya Pradesh: Ob Bodenplatten, Fliesen oder Fassadenverblendungen, der Yellow Mint Sandstein bringt einen Hauch Exotik in den Wohnraum.

Der gelb-mintfarbene Naturstein weist nach Hersteller-Angaben „hervorragende Verarbeitungs-Eigenschaften“ auf und sei gleichzeitig äußerst hart, frostfest, pflegeleicht und fange das Sonnenlicht weich auf, wodurch unangenehmes Blenden vermieden werde.

Pflegehinweis: Damit die natürliche Schönheit der Steine lange erhalten bleibt, sollten alle Natursteine vor dem Verlegen mit einem ausgewiesenen Imprägniermittel behandelt werden, das beim Fachhändler oder in Baumärkten erhältlich ist. Es empfiehlt sich, das Imprägniermittel an einer nicht sichtbaren Stelle des Steins zu testen. Ebenso sollte eine Pfützenbildung vermieden werden, da diese ansonsten zur Verfärbung des Steins führen kann. Vorsicht: Zur Reinigung des Bodenbelags eignen sich Hochdruckreiniger nur bedingt.

Im Internet: www.jonastone.de.