Metalldächer – ruhige Nächte auch bei Regen!

750 Liter Regen pro Quadratmeter gehen im jährlichen Durchschnitt auf deutsche Dächer nieder. Da sollte das Dach dicht sein. Metalldachpfannen sind auch besonders leise.

Den deutschen Regen-Rekord hält das kleine Allgäuer Städtchen Balderschwang mit im Schnitt 245 Zehn-Liter-Eimern des Niederschlags. Doch auch Hamburg, Köln oder München stehen oft im Regen. Undichte Stellen im Dach sollten also schnellstmöglich repariert werden. Andernfalls dringt Wasser ein, das die Dämmung beeinträchtigt und zu Schimmel und steigenden Heizkosten führt. Für Neubau und Altbausanierung besonders geeignet sind Metalldachpfannen, da sie direkt auf die vorhandene Dachhaut aufgebaut werden können. Sie sind außerdem - anders als ihr Name vielleicht vermuten lässt - sehr leise.

„Viele Hausbesitzer befürchten, dass sie unter einem Metalldach bei Regen nicht schlafen können, da der Regen laut aufs Metall trommelt. Doch diese Sorge ist unbegründet. Die Beschichtung und die abgerundete Form der Pfannen lassen die Tropfen sanft abrollen, sodass man auch direkt unter dem Dach ruhig schlafen kann, erklärt Hans J. Lull, Geschäftsführer von Luxmetall Deutschland.

Tatsächlich ist die Geräuschentwicklung bei Regen, die beispielsweise durch in die Dachfläche integrierte Fenster entsteht, wesentlich höher als die durch ein Metalldach verursachte. Der Grund: Die LM Tile Metalldachpfannen von Luxmetall sind so geformt, dass Wassertropfen auf keine gerade Fläche treffen. Eine Querprofilierung sorgt zusätzlich für eine optimale Geräuschminderung. Dabei sind Metalldächer wartungsarm und lange haltbar: Seit rund 15 Jahren gibt es sie, und Klagen über schlaflose Nächte oder Schäden am Dach hat es in dieser Zeit nicht ein einziges Mal gegeben. Positiver Nebeneffekt außerdem: Selbst ohne zusätzliche Dämmung bewirken die Wärmereflexion und die Hinterlüftung der neuen Metalldacheindeckung, dass die Dachgeschossräume im Sommer spürbar kühler sind.

Die Dacheindeckung aus Metall ähnelt dem klassischen Ziegeldach, ist jedoch leichter zu montieren, da sie großflächig verschraubt wird und schon ab einer Dachneigung von 6,8 Grad zu verwenden ist. LM Tile Metalldachpfannen sind farbbeschichtet und feuerverzinkt, sodass Rost bei Stahlprofilen kein Thema ist.

Mehr unter: www.luxmetall.de.