Das Badezimmer individuell einrichten

Das Badezimmer hat sich im Laufe der Zeit zu einem immer wohnlicheren Raum entwickelt, in dem man mehr und mehr Zeit verbringt. Schon lange ist es nicht mehr weiß und steril oder grau und leblos, sondern erstrahlt in warmen Farben und verbreitet eine angenehm wohlige Atmosphäre. Es wird dekoriert, modernisiert und regelmäßig saniert.

© Rainer Sturm / pixelio.de

Es wird alles daran gesetzt auch das Bad gemütlich zu gestalten, um sich möglichst weit von dem vormals klinischen Image zu entfernen. Das Badezimmer ist ein wichtiger Raum der Wohnung geworden, an den man sich gern zurückziehen und auch mal ganz für sich allein sein kann. Das Badezimmer ist heute ein Ort der Entspannung und Ruhe und ersetzt in vielen Haushalten schon mal den Besuch im Spa.

Der private Wellnessbereich

Das Badezimmer wird immer häufiger mit luxuriösen Badewannen, Whirlpools und Duschkabinen ausgestattet, sodass man sich auch Zuhause ganz wie im professionellen Wellnessbereich eines Hotels oder Spas fühlen kann, denn Entspannung ist ein wichtiger Teil der Freizeitgestaltung geworden. Umso besser, wenn man der Seele direkt zu Hause etwas Gutes tun kann. So stehen entspannende Vollbäder, Massageduschen und sprudelnde Bäder im Whirlpool häufiger auf der Tagesordnung. Oft wird sogar ein ganzer Tag in der heimischen Wellnessoase verbracht, um wieder einmal Energie zu tanken. Auch private Saunas werden beliebter und sind immer häufiger auch in den heimischen vier Wänden zu finden.

Das perfekte Bad für jeden Raum

Das Badezimmer muss vielen verschiedenen Ansprüchen gerecht werden. Um den vorhandenen Platz optimal ausnutzen zu können, werden die Möbel und Sanitäranlagen immer häufiger ganz individuell an die Form des Raumes angepasst. Besonders für Duschen gibt es fast unzählige Möglichkeiten sie in den Raum zu integrieren. Egal ob Runddusche, Dusche für die Seitenwand, Fünfeckdusche, Walk In Kabine oder alleinstehende Duschwand – für jede Lücke gibt es die passende Lösung. Auch dem Design der Duschtüren sind fast keine Grenzen gesetzt. Es gibt sie in eleganter durchsichtiger Optik, im blickdichten Look oder aus verschiedenen Dekor Gläsern gefertigt. So kann das Badezimmer individuell gestaltet werden und sich dem Stil des Hauses perfekt anpassen.

Achtung Feuchtigkeit

Da das Badezimmer jedoch einer viel höheren Feuchtigkeit ausgesetzt ist als andere Zimmer, muss besonders hier auf gute Lüftung geachtet werden. Denn wer es der Feuchtigkeit erlaubt sich in den Wänden festzusetzen, wird sich schon bald mit Schimmel konfrontiert sehen. Schimmel ist gesundheitsschädigend und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Hat man ihn erst einmal im Raum sollte man schnellstmöglich handeln und versuchen ihn unverzüglich zu beseitigen. Nur so kann man sich lange in seinem Bad wohlfühlen und setzt sich keinen gesundheitlichen Gefahren aus.