Sonnenschutz im Haus

Gärten und Balkone werden beim Neubau häufig in Südlage angelegt, um die schönen Stunden des Sommers und den Wechsel der Jahreszeit in vertrauter Umgebung genießen zu können.

Für die der Sonne ausgesetzten Bereiche des Hauses aber kann dies zum Problem werden, denn Räume speichern Wärme und sind aufgrund fehlender Belüftung häufig viel zu schwül und warm, was unangenehm ist und keinen guten Aufenthaltsort im Sommer darstellt.

Mittels des richtigen Sonnenschutzes aber haben Sie Möglichkeiten, die Sonneneinstrahlung und Wärmeentwicklung nach Belieben zu steuern, zusätzlich zum stilistischen Element dieser Installation.

Wir zeigen Ihnen Wege auf, die Sie Sonnenschutz wirkungsvoll einbringen können.

Sicht- und Sonnenschutz

Eigenheimbesitzer mit einem Dachboden kennen das Problem, wenn trotz des Gebrauchs von Rollladen sehr viel Wärme eindringt, die Raum erhitzt und sich die Situation auch am Abend nur schwerlich bessert. Anhand des Fenstertyps lässt sich feststellen, welche Installation möglich und umsetzbar ist. Für die Einbringung eines dekorativen Elements kann man Innenjalousien anbringen und somit nach Belieben die Sonneneinstrahlung regulieren. Diese sind auch unter dem Begriff „Plissee“ bekannt oder werden als „Faltenoptik“ bezeichnet, da sie sowohl Sicht- als auch Sonnenschutz gewährleisten. Sie sind stufenlos verstellbar, aufgrund des Aufbaus mit Klemmträgern bequem und einfach anzubringen sowie relativ pflegeleicht, was auch ein wichtiger Aspekt sein kann.

Aufwändiges Anbohren oder gar Anschrauben ist nicht nötig, stattdessen genügt die Installation am oberen sowie unteren Fensterrahmen und schon steht der Sonnenschutz. Mit der Auswahl mehrerer Beschichtungen, sowohl für Tageslicht geeignet als auch der Verdunklung dienlich, hat man zu jedem Zeitpunkt die Qual der Wahl und kann bequem entscheiden. Durch die große Vielfalt und verfügbaren Farben sowie unterschiedlichen Mustern, die einen Einsatz damit übrigens auch im Kinderzimmer ermöglichen, hebt man die Wohnatmosphäre ganz automatisch. Sonnenlicht nämlich strahlt durch das Plissee und reflektiert den Farbton sehr angenehm, was gerade in den Abendstunden ein sehenswertes Bild schafft.

Muster und Farben für jeden Zweck

Wie zuvor angesprochen, gibt es im Online-Fachhandel eine vielfältige Auswahl an Farben und Mustern, sodass jedem Raum ein individueller Touch verliehen werden kann. Egal ob Arbeitszimmer, Küche, Bad oder Kinderzimmer, für jeden Bereich werden gleichsam viele Modelle parat gehalten. Veränderungen sind zudem aufgrund der einfachen Handhabung und der vereinfachten Pflege ohne großen Aufwand möglich, um von der Sommer- zur Herbstwahl zu wechseln. Ausgedient haben die sperrigen und wenig funktionalen Rollladen, die nur eine Entscheidung für oder wider ermöglichten. Auf die meisten Plissee-Muster gibt es zudem mehrere Jahre Garantie, was für eine hochwertige Verarbeitung und hohe Funktionalität spricht.