Licht und Schatten auf Knopfdruck

Automatisierte Rollläden und Markisen bringen effektiven Sonnenschutz

So sehr wir die Sonne genießen, brennt sie im Sommer gnadenlos vom Himmel. Oftmals ist es zuviel des Guten, draußen wie drinnen. Zugleich wird die Sonne zum ungeliebten Helligkeitsspender, wenn sie das Bild auf dem Fernsehschirm oder PC unkenntlich macht. Angenehme Abhilfe schafft da ein Sonnenschutz. Besonders praktisch sind flexible Rollläden, die von Lichtsensoren am Fenster gesteuert werden und automatisch reagieren. An Tagen, an denen vorüberziehende Wolken die Sonne zeitweilig verdecken und so für große Helligkeitsschwankungen sorgen, bringt der automatisierte Innen- und Außen-Sonnenschutz mit Antrieben und Steuerungen, z.B. der Firma Becker-Antriebe, das richtige Licht. Je nach Sonneneinstrahlung beschatten Rollläden den Raum bedarfsgerecht und das bequem per Knopfdruck oder völlig automatisch zur gewünschten Zeit. Vor allem in den heißen Monaten kann man sich dank intelligenter Innenraumbeschattung über Abkühlung freuen, denn die Rollläden dienen unter anderem als wirksamer Wärmeschutz und ersetzen damit eine Klimaanlage. Eine Studie des Pysibel-Insituts beweist, dass sich der Kühlenergiebedarf mit optimalem Sonnenschutz um bis zu 80 Prozent verringern lässt. „Auch der Heizenergiebedarf im Winter lässt sich durch Rollläden – die zudem auch verhindern, dass Wärmeenergie aus dem Raum entweicht – um bis zu zehn Prozent reduzieren“, so Erwin Pauwels, Marketingleiter der Becker-Antriebe GmbH. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel. Auch wenn man nicht zuhause ist, schützen die Rollläden Pflanzen, Möbel und Beläge vor zu hoher Raumtemperatur. Für eine erholsame Zeit auf der Terrasse bietet Becker-Antriebe ebenfalls komfortablen Schutz. Sonnige Stunden lassen sich durch den individuell einstellbaren Licht- und Schatteneinfall unkompliziert genießen. Ein Klick auf den Sender genügt und die Markise fährt ganz nach Wunsch ein oder aus. Die intelligente Steuerung verhindert zudem ein ständiges Ein- und Ausfahren bei einem Wechselspiel von Sonne und Wolken. Weiterführende Informationen:

www.becker-antriebe.de.