Abschreibung von Renovierungskosten

Renovierungsarbeiten an Mietshäusern oder vermieteten Wohnungen können künftig auf ein Mal abgeschrieben werden.

Zu beachten ist, dass die Immobilie nicht unentgeltlich vermietet oder eigengenutzt sein darf.
Kinder, die von ihren Eltern deren renovierungsbedürftiges Haus erwerben, können die anfallenden Kosten der Instandhaltung und Finanzierung sowie die Anschaffungskosten von der Steuer absetzen.

(Quelle: LBS)