Dunstabzüge: Umluft- oder lieber Ablufthaube

Bei der Planung einer neuen Küche will einiges beachtet werden. Die Küche soll funktional sein, das Arbeitsdreieck sollte eingehalten werden und sie soll ausreichend Stauraum für alle Küchenutensilien bieten. Doch auch auf Augenhöhe muss geplant werden: die Dunstabzugshaube muss mit eingerechnet werden.

© paulmaguire

Um- oder Abluft - keine Frage des Geschmacks?

Die Antwort ist eher praktischer Art. Die Haube muss an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.
Grundsätzlich sorgt eine Ablufthaube für bessere Luft, da der fett- und feuchtigkeitshaltige Küchendunst direkt nach draußen befördert werden. Umlufthauben sind leider häufiger verantwortlich für Schimmel und durch ihren Aufabu mit Fett- und Aktivkohlefilter meistens auch lauter als Ablufthauben.

Jedoch sind für eine Ablufthaube umfangreiche Installationen notwendig.
Neben einer Abluftleitung muss ein Mauerdurchbruch beziehungsweise ein Dachauslass geschaffen werden. Nicht jeder Vermieter wird mit solchen Bauarbeiten einverstanden sein. Bei Niedrigenergiehäusern ist der Einbau nur begrenzt möglich, bei Passivhäusern gar nicht. Die energiesparende Konstruktion würde durch einen Mauerdurchbruch zunichte gemacht werden.
Außerdem muss für ausreichend Zuluft, sei es über ein gekipptes Fenster oder einen weiteren Belüftungsdurchbruch, gesorgt werden.

Kosten kalkulieren

Der Einbau einer Umlufthaube erscheint in diesem Licht kostengünstiger. Doch die Arbeitsweise per Kohlefilter verschlingt über die Nutzungsdauer der Haube nicht selten ein Vielfaches der Kosten. Der AKtivkohlefilter muss bei regelmäßiger Nutzung alle vier bis sechs Wochen ausgetauscht werden. Neben der bereits erwähnten Lautstärke, muss bei den Umlufthauben die Stoßlüftung nach dem Kochen beachtet werden. Die Feuchtigkeit soll ja irgendwie nach Draußen gelangen. Für Grill oder Gaskochfeld sind Umlufthauben nicht geeignet.

Universell einsetzbar

Die meisten Dunstabzugshauben sind sowohl für den Um- als auch für den Abluftbetrieb einsetzbar. Einzig die oben genannten Voraussetzungen und Bauarbeiten geben die Nutzung der Haube vor. Wer die Möglichkeit zum Abluftbetrieb hat, sollte diese auch in Anspruch nehmen. Das ist die bessere Alternative für das Raumklima.

Eine Auswahl an Dunstabzugshauben: amzn.to/1enQilE