Kochen mit Stil: Neue Küche überzeugt mit trendigem Design

England hat Jamie Oliver, Deutschland Tim Mälzer. Die Küche „Milano Makassar“ von Kornmüller passt zu dieser Art des Kochens.

Neue Rezepte machen Lust auf neue Küchen. Doch nicht Modelle „von der Stange“ sind gefragt, sondern ein Design, das das Kochen ganz wie bei den TV-Köchen selbst in den Mittelpunkt rückt und gleichzeitig Freiraum für Individualität lässt. Denn Kochen, auch das zeigen die zahlreichen Sendungen, ist heute weit mehr als das bloße Zubereiten von Mahlzeiten. Kochen ist Teil der Eventkultur und geselliges Beisammensein mit Freunden und Familie. Logisch, dass auch die Küche den neuen Anforderungen gerecht werden muss. „Milano Makassar“ von Kornmüller passt zu dieser Art des Kochens. Edelfurnierte Fronten geben mit ihrer eindrucksvollen Quermaserung ein klares Statement für trendigen Lifestyle ab. Champagnerfarbene Mattlackfronten führen die strenge Linienführung fort und setzen zudem attraktive Akzente. Designstarke Highlights sind auch die Arbeitsplatte aus Edelstahl und transparente Elemente aus Glas. Ein Kunststoffkorpus in Metall, Designergriffe mit Edelstahlfinish sowie massives, geöltes Teakholz runden das kreativ-puristische Design durch ihren spannenden Materialmix elegant ab. Der besondere Clou aber: ein „schwebender“ Spülenbereich mit Arbeitsplatte, der zur Sitzgruppe überleitet und damit die gelungene Verbindung zwischen Kochen, Vorbereiten und Genießen schafft. Überzeugend auch die zahlreichen funktionellen Details, wie überbreite Schwenklifttüren bei den Oberschränken oder gläserne Schiebetüren, die das Hantieren mit Kochutensilien erleichtern und interessanten Stauraum für Geschirr schaffen. Ein Designerschrank mit Jalousie-Elementen und integriertem Auszugstablar ergänzt das intelligente Ablagesystem. Auch in puncto Umweltfreundlichkeit ist diese Küche dank ihrer ökologisch unbedenklichen Oberflächenbehandlung mit Wasserlack klar im Vorteil. Alle Arbeitsbereiche sind zudem unter ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet. Weitere Informationen sind unter www.kornmueller.at erhältlich.