Kunst im Bad – Exklusive Wannenmodelle für das Bad der Zukunft

Früher ein „Nicht-Ort, heute Wellness-Oase: das Badezimmer. Architekten und Designer sind überzeugt: Das Bad der Zukunft wird einer der schönsten und repräsentativsten Räume des Hauses sein.

Schon heute wird nicht mehr einfach nur unter einer Kopfbrause geduscht, sondern reinigen Duschfliesen mit digitalem Thermostatventil gleichermaßen Körper, Geist und Seele, helfen Whirlpools beim Entspannen, und auch Aroma- und Chromatherapie tun etwas für die Gesundheit. Doch nicht nur innovative Produkte und ihre vielfältigen Funktionen spielen bei der Umwandlung des Bades zum neuen Mittelpunkt des Hauses eine wichtige Rolle. Auch Ansprüche an Ästhetik, Design und, darüber nicht zu vergessen, die Funktionalität der Objekte müssen ebenfalls erfüllt werden. Die „Artists Edition von Kohler erhebt den Anspruch künstlerischer Innovationen. Seit 1985 entwerfen Künstler im Auftrag des Unternehmens dekorative Gebrauchskunst für das alltägliche Leben. Im Sinne „funktionaler Kunst werden so bekannte und gewöhnliche Objekte wie Badewannen, Duschen oder Waschtische kontinuierlich weiterentwickelt. Mit „Soliloquy und „Stripes stehen nun zwei exklusive Varianten des Badewannenmodells „Royal zur Verfügung, die sich dieser Tradition verpflichtet fühlen. Die limitierte Edition „Royal Soliloquy ziert eine Orchidee, das alte chinesische Symbol für Liebe, Schönheit und Reinheit. Wer es lieber etwas moderner mag, für den ist „Royal Stripes, das andere Modell der Kollektion, genau das Richtige: Hier zieren peppige Streifen die Badewanne. Beide Modelle (jeweils 175 mal 80 mal 66 Zentimeter) versprechen dank ihres natürlichen Schallschutzes und der Fähigkeit, die Wassertemperatur konstant zu halten, höchsten Badekomfort. Die hohe Verschleißfestigkeit des Emaillekerns macht sie außerdem besonders pflegeleicht, denn dieser sorgt für dauerhaft perfekten Glanz. Mehr unter www.kohlerco.de.