Die wunschlos glückliche Schwiegermutter

Die Schwiegereltern. Wer vergöttert sie nicht! Wenn die liebe Verwandtschaft dann auch noch plant für ein Wochenende zu Besuch zu kommen, könnte das Glück auf Erden wohl nicht größer sein. Besonders die Schwiegermutter ist stets ein gern gesehener Gast

© Kasia Bialasiewicz / Fotolia.com

Herrlich unkompliziert, niemals schnippisch, stets vergnügt und das bisschen Unordnung im Wohnzimmer hat ihr noch nie etwas ausgemacht. Von Kopf bis Fuß – einfach nur liebenswert die Gute. Zwar würde es ihr mit großer, großer Wahrscheinlichkeit nichts ausmachen mit Ihnen ein Waschbecken zu teilen, um gemeinsam das allmorgendliche Zähne putzen mit Ihnen zelebrieren zu können, aber wie wäre es denn, wenn Sie ihr ein eigenes, kleines Badezimmer herrichten, als Zeichen Ihrer Zuneigung? Ein perfektes Gästebadezimmer sorgt garantiert dafür, dass die Schwiegermutter am liebsten gar nicht mehr abreisen will.

Das perfekte Gästebadezimmer

In der Regel fallen Gästebadezimmer nicht sonderlich groß aus, weshalb die verfügbare Stellfläche clever genutzt werden sollte. Toilette, Handtuch- und Klobürstenhalter und Waschbecken nehmen zwar viel Platz in Anspruch, lassen den Raum aber größer wirken, wenn Sie sich für eine schwebende Badeinrichtung entscheiden.  Eine Bandbreite an schwebenden Sanitäreinrichtungen finden Sie beispielsweise unter diesem Link. Mit einem Unterschrank oder einem offenen Regal unter dem Waschbecken oder einem schönem Spiegelschrank stellen Sie Ihrer Schwiegermutter genügend Fläche für ihre Kosmetikas zur Verfügung. Eine gute Badbeleuchtung ist natürlich Pflicht. Nicht nur, dass die richtige Beleuchtung für absolute Wohlfühlatmosphäre sorgt, nein, Sie wollen doch auch schließlich, dass sich Ihre Schwiegermutter morgens hübsch zu recht machen kann, oder? Halogenlampen, welche Sie um den Spiegel herum anbringen, sind unser Tipp – Sie leuchten nicht zu hell und nicht zu dunkel und lassen Ihre Schwiegermutter im rechten Licht erscheinen.Liebevolle Details runden das perfekte Gästebadezimmer letztlich ab. Bereits kleine Badaccessoires wie ein schicker Seifenspender und eine edle Badematte passend zu den Handtüchern, geben dem Raum ihren letzten Schliff. Generell sollten Sie Accessoires mit Funktion auswählen, damit Sie das Badezimmer nicht mit unnötigem Schnickschnack verbauen. Mit einem kleinen Willkommenskorb, welchen Sie mit ein paar Kosmetikartikeln füllen und Ihrer Schwiegermutter bereit stellen, schießen sich Schluss endlich den Vogel ab.